Der süße Charme des Elsass

Der süße Charme des Elsass

Die Fachwerkhäuser mit ihren Blumenkästen und Geranien und die Weihnachtsmärkte mit ihren weihnachtlichen Gewürzdüften sind nur zwei von unzähligen Beispielen für die vielen Gesichter des Elsass, wo sich langjährige Traditionen mit dem Dynamismus der heutigen Zeit vereint haben. Cécile Fancello lebt schon seit fast 20 Jahren im Elsass. Sie hat dort ihren Mann, Franco, getroffen, mit dem gemeinsam sie das INTER-HOTEL de l'Ange*** in Guebwiller in der Nähe von Colmar führt. „Und dabei komme ich aus dem Süden”, scherzt sie. „Aber ich möchte nicht mehr dorthin zurück. Die rauen Winter der Region bilden einen schönen Kontrast zum Mikroklima, das in einem großen Teil des Departements Haut-Rhin herrscht. Colmar ist übrigens die Stadt mit den meisten Sonnentagen Frankreichs.”


Das Elsass: gutes Essen und viele Feste

„Die Essensgewohnheiten der Elsässer werden von den Jahreszeiten bestimmt: im Frühjahr Spargel, im Sommer Erdbeeren von den zahlreichen Erdbeerfeldern und im Winter bei trockener Kälte wärmt man sich mit Wild und dem berühmten Sauerkraut auf.”

Die Region ist auch für ihre zahlreichen Weihnachtsmärkte und die üppige weihnachtliche Dekoration bekannt. Diese Traditionen werden von den Einwohnern mit Leidenschaft fortgeführt. Zu Ostern findet man oft in jedem Haus Osterbäume in den Fenstern. Und Ende August wird die gesamte Stadt Sélestat beim Blumenkorso „Corso Fleuri” von Dahlien überflutet.

„Durch unsere Nähe zu Deutschland und der Schweiz zeichnet sich das Elsass durch eine besondere kulturelle Vielfalt aus. Das Automobilmuseum in Mulhouse zeigt die weltweit größte Autosammlung, doch auch Basel in der benachbarten Schweiz kann mit international bekannten Werken in seinen Kunstmuseen auftrumpfen.”


Das Elsass - im Herzen Europas

Das Europaparlament in Straßburg im Departement Bas-Rhin ist in einem immer offeneren Europa ein faszinierender Ausflugsort, an dem man diese EU-Institution besser verstehen lernen kann. Bei diesem Besuch kann man auch die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Viertel der Stadt einschließen (das Münster, das Fachwerkviertel „Petite France” usw.)
Unsere Hotels in Schiltigheim oder Illkirch empfangen Sie ganz in der Nähe von Straßburg. „Ich könnte mich jetzt ausgiebig über die Weinstraße, die Sie unbedingt entdecken müssen, um unseren Riesling und Gewürztraminer zu probieren, oder über die Schönheit der Vogesen auslassen”, fährt Cécile Fancello fort,

„aber ich möchte vor allem die Höflichkeit und Herzlichkeit der Einwohner betonen, denn auch wenn diese von den Klischees hart kritisiert werden, sind dies Eigenschaften, wegen derer ich zu einer echten Wahl-Elsässerin geworden bin.” Es wird Ihnen sicherlich viel Freude bereiten, die Straßen von Straßburg zu durchstreifen und seine atypische und traditionelle Architektur zu entdecken. Die für ihren berühmten Weihnachtsmarkt bekannte Stadt vereint Kultur und Erbe in ihrer Kunst und Geschichte.

Verpassen Sie nicht das nur wenige Kilometer entfernte Haguenau, die viertgrößte Stadt des Elsass und zweitgrößte im Departement Bas-Rhin. Das südlich von einem Waldgebiet - ein wahrer Einschnitt in der elsässischen Ebene - gelegene Haguenau ist eine Stadt mit reicher Geschichte und lokaler Kultur. Die Umgebung eignet sich perfekt für Entspannung, Weinproben und Spaziergänge, bei denen man auch das lokale Handwerk erkunden kann.

Ihr Aufenthalt in Mulhouse im Departement Haut-Rhin ist der ideale Anlass, um die Grenze zu überqueren und in die Schweiz oder nach Deutschland zu fahren - beide nur wenige Minuten entfernt. In der zweitgrößten Stadt des Elsass, die auch unter der Bezeichnung „europäische Stadt” bekannt ist, können Sie eine Architektur entdecken, die Geschichte und Modernität miteinander vereint. Sie ist ein Symbol der französischen Industrie und Geburtsstadt großer Forscher und Wissenschaftler. Unter anderem durch ihr Ausstellungsgelände Parc Expo, auf dem zahlreiche Veranstaltungen stattfinden, konnte die Stadt ihr kulturelles Erbe und Angebot deutlich ausbauen. Für Ihre Geschäftsreisen verfügt INTER-HOTEL auch über ein Hotel in Blotzheim, in der Nähe des Flughafens Basel-Mulhouse.

Verpassen Sie bei Ihrer Elsassreise auf keinen Fall Colmar und seinen legendären Charme. Diese Stadt im Departement Haut-Rhin trägt den Spitznamen „Elsässer Weinhauptstadt” und ist für ihre traditionelle und für die Region typische Architektur bekannt. Lassen Sie sich auf die Zeitreise in die Vergangenheit ein! Sie können hier auch lokale Spezialitäten und die AOC-Weine des Elsass verkosten. Colmar bietet tausende handgemachte Köstlichkeiten, die Sie insbesondere auf dem bekannten Weihnachtsmarkt vorfinden werden. Zu diesem Anlass verwandelt sich die Stadt und bringt Sie zurück zu den Farben und Gerüchen vergangener Zeiten.

In den nicht weit von Colmar gelegenen Städten Wintzfelden, Blotzheim, Guebwiller und Eguisheim können Sie die gleiche Atmosphäre und eine Reise durch Geschichte und Natur der Vogesen genießen. Das Elsass bietet unzählige Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten.

Lassen Sie sich von seinem Charme verzaubern!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen Werbung anzeigen zu können, die auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, um eine Webanalyse vornehmen zu können, sowie um Teilen oder Weiterleiten an soziale Netzwerke zu ermöglichen. (Mehr)
OK

Sie werden es lieben, treu zu sein !

Die Accent-Karte belohntIhre Treue in den 550 Hotels unserer 4 Marken in ganz Europa.

Wir suchen die verfügbaren Preise.
Bitte haben Sie einen Moment Geduld.